Kostenlose kanadische Steuererklärung

Jedes Jahr ab Ende Februar öffnet das online filing (NETFILE) für die kanadische Steuererklärung für das vorherige Steuerjahr. Viele Fragen und Antworten zum Thema kanadische Steuererklärung findest du >>hier<< in den FAQ.

Für das Steuerjahr 2023 geht es also Ende Februar 2024 los. Vorher ist eine Abgabe für das Steuerjahr 2023 nicht möglich. 

Ab diesem Datum und das ganze Jahr lang kann man die kanadische Steuererklärung online abgeben.

Für die Steuererklärung benötigst du alle T4 der Arbeitgeber. Das ist die Zusammenfassung der Einnahmen und Abzüge. Von jedem Arbeitgeber, den du während des Steuerjahres zwischen Januar und Dezember hattest, bekommst du jeweils ein T4. Wenn du diese noch nicht hast, musst du darauf warten. Die Arbeitgeber sind gesetzlich dazu verpflichtet, die T4 bis Ende Februar zu versenden. Manche lassen sich bis dahin Zeit. Dieses T4 wird an die letzte bekannte Adresse vom Arbeitgeber geschickt. Du musst also sicherstellen, dass alle deine aktuelle Adresse haben. Oder du lässt die Arbeitgeber wissen, sie sollen es dir per PDF schicken. Das können sie auf Anfrage auch machen.

Du kannst versuchen, die kanadische Steuererklärung online abzugeben, wenn alle diese Punkte auf dich zutreffen:

  • Wenn du resident bist, also gute Bindungen zu Kanada hast (Hilfe bei der Entscheidung <hier> in einem extra Blogbeitrag).
  • Wenn du noch in Kanada bist und eine kanadische Adresse angeben kannst.
  • Wenn du noch mindestens 8 Wochen in Kanada bist, damit noch genug Zeit ist, dir den Steuerbescheid und Scheck an die jetzige kanadische Adresse zu schicken.

Anleitung für die kostenlose online Steuererklärung als "resident"

Achtung, diese Anleitung ist für sehr vereinfachte Steuersituationen der Work and Traveller.

Also single, keine Kinder, kein self-employment income und keine besonderen Abzüge. 

>>Hier geht es zur Anleitung.<<

Achtung, diese Anleitung ist für sehr vereinfachte Steuersituationen der Work and Traveller.

Also single, keine Kinder, kein self-employment income und keine besonderen Abzüge. 

>>Hier geht es zur Anleitung.<<

Achtung, diese Anleitung ist für sehr vereinfachte Steuersituationen der Work and Traveller.

Also single, keine Kinder, kein self-employment income und keine besonderen Abzüge. 

>>Hier geht es zur Anleitung.<<

Wenn du schon aus Kanada ausgereist bist, oder “non-resident” bist, kann man keine online Steuererklärung abgeben und auch keine online Taxback Software nutzen!

Man muss eine Papier-Steuererklärung per Post einsenden.

>>Ich kann dir bei der kanadischen Steuererklärung helfen. Hier geht es zum Anfrageformular.<<